Firmengeschichte

 

Geschäft 1983 - heute

LUETTEKEN

2012 Erweiterung der vorhanden Büro- und Lagerfläche um weitere 1.500 qm

2009 Dieter Lütteken übernimmt nach 12 Jahren Tätigkeit im Unternehmen die alleinige Geschäftsleitung

1997 Dieter Lütteken kommt nach Beendigung seiner Ausbildung in das Unternehmen zurück

1994 Umwandlung der Einzelfirma in die Rechtsform der GmbH

1983 Umzug des Geschäftes Haupstraße - Hochsauerlandstraße

Geschäft 1946 - 1983

LUETTEKEN

1983 Neubau der Geschäftsräume in der Hochsauerlandstraße.

1972 Bernhard Lütteken übernimmt die Geschäftsführung der Fa. Melchior Lütteken KG und wandelt diese um in Eisenwaren Lütteken - Inh. B. Lütteken

1966 Bernhard Lütteken kommt nach Beendigung der Lehre in die Firma zurück.

1946 Umzug des Geschäftes Kirchstraße - Haupstraße

Geschäft 1902 - 1946

LUETTEKEN

1938 Neubau der Geschäftsräume in der Hauptstraße

1924 Fritz Lütteken kommt nach Beendigung der Lehre in die Firma zurück.

1914 Anbau von Büroräumen in der Kirchstraße.

1910 wird die Tätigkeit durch einen eigenen Außendienst erweitert.

1902 gründet Melchior Lütteken die Firma Melchior Lütteken.
Angefangen hat alles mit dem Verkauf von Haus- und Küchengeräten, Eisenwaren, Baubeschläge und Werkzeuge für den Schreinereibedarf.