Türbeschlag und TürtechnikRettungswegtechnikTürüberwachung
FILTER EINBLENDEN

  • Lieferzeit
Einhand-Türwächter

Fluchtwegsicherungssystem für Türklinken, zur Montage unterhalb des Türdrückers. Zulassung gemäß DIN EN 179 durch das MPA NRW, Dortmund, in Verbindung mit Panikschloss, Schließblech und Drücker.

Der in RAL 6029 (grün) lackierte EH-Türwächter wird in stabiler Metallausführung (Zinkdruckguss) montagefertig inklusive eines Profilhalbzylinders mit 2 Schlüsseln geliefert. Der Austausch gegen einen bauseitigen Profilhalbzylinder (bis 30/10 mm) ist problemlos möglich.

In Verschlussstellung sichert der EH-Türwächter den Türdrücker; die Tür kann im Notfall mit einem Handgriff begangen werden. Durch das Herunterdrücken der Türklinke verschiebt sich der EH-Türwächter senkrecht nach unten und gibt der Klinke den Weg frei. Gleichzeitig ertönt ein Dauersignal (ca. 95 db/1 m). Nur mithilfe eines Schlüssels lässt sich der Daueralarm wieder löschen und der Türwächter in seine Ausgangsposition zurückstellen. Für anhaltenden Durchgangsbetrieb ist die Dauerfreigabe des Systems über den Geräteschlüssel möglich, indem der Türwächter alarmfrei in die Dauerfreigabeposition (Verschiebung nach unten) gestellt wird. Die Einzelbegehung der Tür kann ohne Alarmauslösung ebenfalls mit dem Schlüssel über die Wechselfunktion des Türschlosses vorgenommen werden. Das bedeutet: Die Tür kann bei Gefahr mit nur einem Handgriff geöffnet werden, das Alarmsignal macht jedoch auf unbefugte Benutzung aufmerksam.

Abmessungen L x B x H: 181 x 52/45 x 76,5 mm.

Lieferumfang
• Profilhalbzylinder mit 2 Schlüsseln (Länge 30/10 mm)
• 9-V-Batterie
• 1 kleines Piktogramm mit Richtungspfeil für den EH-Türwächter, lang nachleuchtend
• 1 großes Piktogramm für die Tür, lang nachleuchtend, mit Benutzungshinweis
• 3 Schrauben zur Befestigung


GfS Türwächter, Einhand | grün - mit Profilzylinder
weitere Details...
  • Lieferzeit
Einhand-Türwächter - mit Voralarm

Fluchtwegsicherungssystem für Türklinken mit Voralarm , zur Montage unterhalb des Türdrückers. Zulassung gemäß DIN EN 179 durch das MPA NRW, Dortmund, in Verbindung mit Panikschloss, Schließblech und Drücker.

Der in RAL 6029 (grün) lackierte EH-Türwächter wird in stabiler Metallausführung (Zinkdruckguss) montagefertig inklusive eines Profilhalbzylinders mit 2 Schlüsseln geliefert. Der Austausch gegen einen bauseitigen Profilhalbzylinder (bis 30/10 mm) ist problemlos möglich.

Sobald die Klinke den roten Voralarm-Aufsatz berührt, löst der EH-Türwächter einen Voralarm aus. Beim Loslassen der Klinke verstummt der Alarm wieder. Drückt der Benutzer die Klinke ganz durch, löst er damit den Hauptalarm aus und die Tür kann begangen werden.

In Verschlussstellung sichert der EH-Türwächter den Türdrücker; die Tür kann im Notfall mit einem Handgriff begangen werden. Durch das Herunterdrücken der Türklinke verschiebt sich der EH-Türwächter senkrecht nach unten und gibt der Klinke den Weg frei. Gleichzeitig ertönt ein Dauersignal (ca. 95 db/1 m). Nur mithilfe eines Schlüssels lässt sich der Daueralarm wieder löschen und der Türwächter in seine Ausgangsposition zurückstellen. Für anhaltenden Durchgangsbetrieb ist die Dauerfreigabe des Systems über den Geräteschlüssel möglich, indem der Türwächter alarmfrei in die Dauerfreigabeposition (Verschiebung nach unten) gestellt wird. Die Einzelbegehung der Tür kann ohne Alarmauslösung ebenfalls mit dem Schlüssel über die Wechselfunktion des Türschlosses vorgenommen werden. Das bedeutet: Die Tür kann bei Gefahr mit nur einem Handgriff geöffnet werden, das Alarmsignal macht jedoch auf unbefugte Benutzung aufmerksam.

Abmessungen L x B x H: 190 x 52/45 x 76,5 mm.

Lieferumfang
• Voralarm-Modul
• Profilhalbzylinder mit 2 Schlüsseln (Länge 30/10 mm)
• 9-V-Batterie
• 1 kleines Piktogramm mit Richtungspfeil für den EH-Türwächter, lang nachleuchtend
• 1 großes Piktogramm für die Tür, lang nachleuchtend, mit Benutzungshinweis
• 3 Schrauben zur Befestigung


GfS Einhand Türwächter - mit Voralarm | RAL 6029 - mit Profilhalbzylinder
weitere Details...
  • Lieferzeit
Montageplatte für Glasrahmen

• Stahlplatte für die Montage des Türwächters an einem Glasrahmen
• Ls und Rs verwendbar
• Unsichtbare Befestigung
• RAL 6029 grün


GfS Montageplatte für Türwächter | RAL 6029 - 175 mm | Glasrahmentür
weitere Details...
  • Lieferzeit
Türwächter

Fluchtwegsicherungssystem zur Montage unterhalb des Türdrückers, Ls und Rs verwendbar. Die Schwenkrichtung wird kundenseitig mittels eines mitgelieferten Kerbstiftes eingestellt.

Der Schwenk-Türwächter wird in stabiler Metallausführung (Zinkdruckguss) montagefertig geliefert. Das Gerät ist mit einem Signalgeber (100 db/1 m) ausgestattet, der bei Betätigung (seitliches Schwenken des Türwächters) auslöst. Bei 45° rastet der Schwenk-Türwächter ein. Die Türklinke kann nun heruntergedrückt und die Tür passiert werden. Der Alarm ertönt so lange, bis eine berechtigte Person diesen quittiert, indem das Gerät mittels Schlüssel in seine Grundstellung zurückversetzt wird.

Berechtigte Personen benutzen für eine Einzelfreigabe nicht die Klinke, sondern öffnen die Schlossfalle, um die Tür ohne Alarmauslösung zu begehen. Eine Dauerfreigabe ist über den Geräteschlüssel möglich, indem der Türwächter alarmfrei in die Dauerfreigabeposition (Schwenkung um 180°) gestellt wird.

Abmessung L x B x H: 175 x 52/45 x 72 mm.

Lieferumfang
• Rosette mit Schlosshalter für kundeneigenen Profilhalbzylinder 30/10 mm
• 9-V-Batterie
• 1 kleines Piktogramm mit Richtungspfeil für den EH-Türwächter, lang nachleuchtend
• 2 große Piktogramme für die Tür, lang nachleuchtend, mit Benutzungshinweis für die Tür (1x rechts, 1x links)
• 4 Schrauben zur Befestigung


GfS Türwächter, schwenkbar | grün - PZ vorgerichtet
weitere Details...
  • Lieferzeit
Montageplatte für Brandschutztüren

• Stahlplatte für die Montage des Türwächters an Brandschutztüren
• RAL 6029 (grün)
Komplett mit Klebeset


GfS Montageplatte für Türwächter | RAL 6029 | Brandschutztür
weitere Details...
  • Lieferzeit
Montagewinkel für EXITalarm an Rohrrahmentüren

• Ls und Rs verwendbar
• Keine gekröpfte Ausführung notwendig


effeff EXITalarm Montagewinkel | Edelstahl - links/rechts
weitere Details...
  • Lieferzeit
EXITalarm
 

Alarm bei missbräuchlicher Benutzung eines Notausgangs: eine Betätigung des Türdrückers wird akustisch und optisch angezeigt. Durch seine Positionierung bildet der EXITalarm 7411 eine visuelle Hemmschwelle gegen unbefugtes Benutzen der Tür. Mit einer 9-V-Batterie als Spannungsversorgung ist es das ideale Produkt für eine Nachrüstung ohne die sonst notwendige Verkabelung.

Merkmale/Eigenschaften:
Visuelle Hemmschwelle gegen unbefugtes Benutzen der Tür
• Aktivierung sowie Alarm-Rücksetzung über Euro-Profilzylinder
• Minimierung der Quetschgefahr: bei Betätigung des Türdrückers klappt der Überwachungshebel komplett weg
• Zur Nachrüstung an bestehenden Türen geeignet
• Generelle Kombinierbarkeit mit EN 179 Notausgangsverschlüssen (Sicherheitshinweise beachten)
• Flexible Justierung zur Montage an unterschiedlichen Türsituationen
• Der Notausgang wird nicht beeinträchtigt
• Schließzylinder mit 3 Schlüsseln, kann gegen einen Profilhalbzylinder mit der Länge 30 mm, Schließbartstellung oben, bauseitig ausgetauscht werden

Technische Daten:
Voralarm (akustisch): ja
Akustisches Alarmsignal: ja
Dauerausstellung: ja
DIN ls/rs verwendbar: ja
Schraubmontage: ja
Klebemontage: ja
Verstellung Überwachungshebel: horizontal/vertikal
Energieversorgung: 9-V-Blockbatterie
Betätigung: Euro-Profil-Halbzylinder 30 mm


effeff EXITalarm 7411 | grün - PZ
weitere Details...
  • Lieferzeit

Bestehend aus: Steuerung mit Nottaste, Schlüsseltaster mit PHZ, Fluchtwegschild beleuchtet, Netzteil 24 V DC


GEZE Türzentrale TZ 320 BSN, AP
weitere Details...


Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzl. MwSt und zzgl. evtl. Versand.



Datenschutz